• Kostenloser Versand über 100 €
  • Mehr als 75.000 zufriedene Kunden
  • Fachberatung
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung auf Rechnung
Zur Kasse (0)

Die 7 besten Golf Trainingshilfen für deine Off-Season


Skrivet av Erik Tellman
Erik Tellman | 12. Januar 2021

7 Trainingstools für deine Off-Season

Nach der Golfsaison ist vor der Golfsaison! Auch wenn über den Winter nur wenige Golfrunden gespielt werden und der Gang auf die Range oft mühsam erscheint, solltest du dein Training auch in der kalten Jahreszeit nicht zu kurz kommen lassen. Wir zeigen dir effektive Golf-Trainingshilfen, mit denen du dich in der Off-Season optimal auf die neue Saison vorbereiten kannst.

Wenn du deine körperliche Fitness über die Wintermonate vernachlässigst, riskierst du einen schlechten Start in die neue Saison. Vor allem aber läufst du Gefahr, deinen hart erarbeiteten Schwung abzutrainieren. Und das solltest du in jedem Fall verhindern!

Doch keine Sorge: Golftraining im Winter muss nicht zwingend auf der kalten Range im Dunkeln stattfinden. Mit der richtigen Golf-Trainingshilfe kannst du sowohl dein kurzes Spiel, als auch sämtliche Schwungübungen bequem von zu Hause aus trainieren. Wir stellen dir ein paar der besten Golf Schwungtrainer, sowie populäre Trainingsausrüstung für dein Putting vor.

1. Pure2Improve Tempo Trainer - Der beste Schwungtrainer!

Ein sehr effektives Trainingstool ist der Pure2Improve Tempo Trainer. Er hilft dir dabei, die Geschwindigkeit deines Schwungs, sowie die Kraft und Flexibilität deines Körpers zu verbessern. Schwinge den Tempo Trainer ein paar Mal täglich mit voller Kraft, und du wirst wahre Wunder in deinem Schwung erleben!

Mit einem Schwungtrainer verhinderst du den Abbau wichtiger Muskelmasse, die du für deinen Schwung benötigst und baust deine Muskulatur effektiv auf. Außerdem hilfst du deinem Muskelgedächtnis dabei, die Bewegung deines Schwungs über den Winter nicht zu verlernen.

Die Magie liegt im Folgenden: Für einen Golfschwung verwendest du Teile deiner Muskulatur, die du im täglichen Leben außerhalb des Golfsports wenig beanspruchst. Um zu verhindern, dass diese Muskeln über den Winter abbauen und du mit einem stabilen Golfschwung in die nächste Saison startest, ist der Pure2Improve Tempo Trainer ideal für dich. Neben seiner herausragenden Trainingsfunktion eignet sich der Tempo Trainer außerdem optimal zum Aufwärmen vor der Runde.

2. Pure2Improve Impact Bag - perfekt schlagen lernen!

[product]1704[/product]

Das Pure2Improve Impact Bag hilft dir dabei, den perfekten Golfschlag zu trainieren. Es verbessert die Schwunggenauigkeit, entwickelt das Muskelgedächtnis und vermittelt sofortiges Feedback zur Treffgenauigkeit deines Schlags.

Das Impact Bag wird einfach mit ein paar Handtüchern oder ähnlichem befüllt, und schon kann es losgehen. Schlage mit einem Schläger deiner Wahl in die Grafik des Bags. Wenn du gerade genug geschlagen hast, rutscht das Bag nach vorne. Feedback erhältst du außerdem bei der Einschlagdelle - wenn du schief geschlagen hast, kannst du das an der Delle ablesen.

Das Pure2Improve Impact Bag ist vor allem gut für Golfer, die mit gängigen Schlagproblemen wie z.B. Slice zu kämpfen haben. Es passt zu allen Leistungsklassen und ist einfach anwendbar!

3. Pop-Up Chipping Target - Nahspiel ist das A und O!

Eines der Dinge, die sich bei mir ohne Übung am schnellsten über den Winter verschlechtert, ist das Chipping. Für gutes Chipping ist Übung ausschlaggebend. Wenn du also nicht in der Kälte auf dem Platz ein paar Bälle auf das Grün schlagen möchtest, ist ein Chipping Netz ein hervorragendes Trainingstool für dich! Und ganz nebenbei wirst du mit dem Pop-Up Chipping Target eine Menge Spaß haben.

Um dir zu Hause nicht deine Wohnzimmereinrichtung kaputt zu hämmern, kannst du sorglos mit den Golf Gear Soft Flight Golfbällen trainieren. Diese wiegen nur etwa ein Viertel herkömmlicher Golfbälle, verhalten sich aber verblüffend echt. Ab und ein paar Freunde oder Familienmitglieder zu einem kleinen Chipping-Turnier herausfordern!

4. SuperSpeed Golf - Schwunggeschwindigkeit erhöhen!

Schwunggeschwindigkeit bedeutet Länge. Und wer möchte nicht mit langen Drives und hervorragenden Eisenschlägen in die neue Saison starten? Wie du bereits weißt, benötigt man für lange Drives eine stabile Muskulatur. Und dabei hilft dir SuperSpeed Golf. Seine drei unterschiedlich beschwerten Übungsschläger lassen dich Golfschwünge trainieren und stärken die notwendige Muskulatur. SuperSpeed gewährt dir einen 9-monatigen Online-Trainingszugang, um mit verschiedenen Trainingsprogrammen deine Leistungen zu verbessern. Ein tolles Konzept, das wirklich Verbesserungen hervorbringt!

Vergiss nicht: Muskulatur aufbauen geht nicht von heute auf morgen. Schön wäre es. Das bedeutet: wenn du dich erst zu Beginn der nächsten Saison mit deiner Muskulatur beschäftigst, ist es für Resultate oft schon zu spät. Die Wintersaison bietet die perfekte Gelegenheit, dich mit dem passenden Schwungtrainer effektiv muskulär auf die neue Saison vorzubereiten.

5. Short Game Gains Putting Mirror - Körperstellung halten!

Weißt du eigentlich, wie sich deine Schultern und dein Kopf beim Putting wirklich verhalten? Um dies selbst genauer unter die Lupe zu nehmen, hilft der Short Game Gains Putting Mirror. Dadurch erhältst du wertvolles Feedback, wie du dich über dem Ball positionierst und siehst, ob deine Schulterhaltung und Kopfposition ordentlich ist.

Der Putting Spiegel wird dir rasch dabei helfen, den ein oder anderen Ball mehr einzulochen. Erkenne die Fehler deiner Ausrichtung und optimiere einen optimalen, geraden Puttingweg, noch bevor du das erste Mal auf dem Übungsgrün stehst!

6. Wellputt Puttingmatte - das Putten nicht verlernen!

Putting verlangt Konzentration und gute Übung. Im nahen Spiel werden immerhin oftmals die Punkte gelassen. Um dein Handicap nächste Saison zu verbessern, bist du bereits einen Schritt voraus, wenn du die Winterpause nutzt und mit perfektioniertem Putting in die neue Saison startest.

Die Wellputt Puttingmatte ist mein persönlicher Favorit unter den Trainingstools. Meiner Meinung nach ist diese Matte die beste auf dem Markt, da sie ein wirklich realistisches Puttinggefühl erzeugt. Mit einem Stimpmeter von 11 erhältst du ein extrem gutes Feedback für kurze und lange Putts. Beide Richtungen haben unterschiedliche Funktionen: in die eine Richtung kannst du Sicht und Ausrichtung, und die andere Länge und Geschwindigkeit üben. Ein wirkliches "Must Have" für jeden Golfer!

7. PuttOUT - Putting üben leicht gemacht!

[product]1320[/product]

Wer von einer Puttingmatte wenig begeistert ist, oder einfach nicht den notwendigen Platz zur Verfügung hat, für den gibt es eine brillante kleine, aber feine Alternative, das Putting zu üben. Die Lösung heißt PuttOUT. Ein echt tolles Trainingstool!

Dabei versuchst du, deinen Golfball auf die kleine Rampe zu putten und erhältst sofortiges Feedback über dein Putting. Denn wenn der Ball gerade zu dir zurückrollt, hast du einen geraden Putt geschafft. Einen perfekten Putt erreichst du, wenn der Ball in dem kleinen Loch sitzen bleibt. Eine witzige Challenge für dich und deine Golffreunde! Aber auch eine wirklich hilfreiche Übung, um mit guten Voraussetzungen im Frühling wieder das Grün zu betreten.


Was sind deine Pläne für die kommende Off-Season? Hast du bereits vor, dich sportlich auf die nächste Saison vorzubereiten, oder ist Golf für dich im Winter nur Unterhaltungsprogramm im Fernsehen?

Jetzt ist die richtige Zeit, dich für die nächste Saison vorzubereiten und an deiner trainierten Stärke dieser Saison anzuknüpfen. Obwohl du vielleicht bald mit Wintersportaktivitäten genug beschäftigt bist, legen wir dir nahe, dein Spiel nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Und wieso nicht mit einem neuen Trainingstool, das eine Menge Spaß macht?


Newsletter abonnieren und keine Angebote verpassen!