• Kostenloser Versand über 100 €
  • Mehr als 75.000 zufriedene Kunden
  • Fachberatung
  • Schnelle Lieferung
  • Lieferung auf Rechnung
Zur Kasse (0)

5 Highlights der PGA Show 2020 in Orlando


Skrivet av Erik Tellman
Erik Tellman | 31. Januar 2020
2020 PGA Merchandise Show Orlando

Der Januar ist der wohl dunkelste Monat im Golfsport - zumindest auf dem Platz. Sicherlich nicht in Florida, wo im Orange County Convention Center die Big Player der Golfszene jährlich ihre neuesten Produkte vorstellen. 2020 waren wir wie immer live dabei und haben im warmen Orlando die heißesten Releases bestaunt. Du konntest selbst nicht dabei sein? Kein Problem, unsere Top 5 Highlights der Golfmesse haben wir hier für dich zusammengefasst!

Während Titleist mit seiner überarbeiteten Pro V1-Serie 2019 begeistert hat, war es 2020 Zeit für Callaway und Bridgestone, mit neuen Golfball-Releases nachzulegen. Neben neuen Golfbällen gab es außerdem ein paar andere Leckerbissen, von denen wir dir einige vorstellen möchten.

1. Bushnell Tour V5

Bushnell Tour V5

Einer der Marktführer für Laser-Entfernungsmesser hört auf den Namen Bushnell. Bushnell stellt Golfern die wohl genauesten Entfernungen auf dem Platz zur Verfügung, um stets für optimale Bedingungen zu sorgen.

Von ihrem neuen Produkt-Release waren wir so begeistert, dass wir den Tour V5 auch bald bei uns anbieten werden. Derek Schuman, Senior Brand Manager bei Bushnell Golf, erklärt:

"Wir sind ständig mit der Entwicklung neuer Technologien beschäftigt. Mit unserer BITE-Magnethalterung, dem JOLT-System und unserem aktualisierten Slope-Algorithmus arbeiten wir weiter daran, Golfern hilfreiche Produkte zur Verfügung zu stellen und ihr Selbstvertrauen auf dem Platz zu stärken."

Die neuesten Funktionen des Tour V5 Entfernungsmesser:
  • Misst Entfernungen zwischen 5 - 1.150 Metern und trifft Flagge von ca. 350 Metern
  • Wind- und wetterfest
  • Vibration beim Treffen der Flagge
  • Klare und helle Optik
  • Magnet zur Befestigung am Trolley

2. Wellputt Big Tilt Pro Max

Wellputt-Matte

Eines der Produkte, welches wahrscheinlich am meisten Aufmerksamkeit auf der Messe genießen durfte, war WellPutts neue Puttingplattform. Big Tilt Pro Max ist eine App-gesteuerte "Matte", die du um 0 bis 5 Grad neigen kannst, um im Puttingtraining am meisten herausholen zu können.

Die Matte wurde mit einem Laserprojektor versehen, der dir stets die optimale Putting-Linie anzeigt. Der Preis des neuen Flaggschiff-Modells ist derzeit noch unklar, teuer wird sie jedoch allemal. WellPutts bisherige Puttingmatten haben uns stets begeistert und sind für das Golftraining in der Off-Season nur zu empfehlen.

3. Callaway Chrome Soft und Chrome Soft X

Callaway Chrome Soft-/X

Zum vielleicht ersten Mal habe ich das Gefühl gehabt, dass Callaway zwei Tourbälle herausbrachte, die beide im Mittelpunkt stehen und den gleichen Fokus haben sollen. Denn bisher war der Chrome Soft Callaways "Hauptball" und der Chrome Soft X sein weniger beliebter Cousin, den niemand so recht verstand. Jetzt sind beide Modelle anders als je zuvor, was wir sehr begrüßen!

Beide Golfbälle sind 4-Piece-Bälle. Der Chrome Soft hat allerdings einen doppelten Kern, eine Mantelschicht und eine Urethanschale, während der Chrome Soft X mit einem größeren Kern, zwei Mantelschichten und einer Urethanschale versehen ist.

Unabhängig vom Modell sollen beide Distanz, Gefühl und Spin fördern, wobei sich der Chrome Soft X an bessere Spieler mit höheren Schwunggeschwindigkeiten richtet. Der Chrome Soft ist hingegen an "normale" Spieler mit niedrigeren Schwunggeschwindigkeiten adressiert, die ein weicheres Gefühl im Spiel wünschen. Wir sind sehr gespannt!

4. Bridgestone Tour B

Bridgestone

Mit Tiger Woods im Boot hat Bridgestone mit ihren Golfbällen drastisch zugelegt. Was Sponsoring so ausmachen kann. Ganz neu im aktuellen Modell ist, dass der Tiger scheinbar persönlich bei der Entwicklung beteiligt war! Bridgestone behauptet sogar, man habe den Tourball "neu erfunden". Wenn das mal nicht große Worte sind! Wie vor zwei Jahren hat Bridgestone vier neue Golfbälle herausgebracht:

Für Schwunggeschwindigkeiten über 105 mph
  • Tour B
  • Tour B XS
Für Schwunggeschwindigkeiten unter 105 mph
  • Tour B RX
  • Tour B RXS

Die große Neuerung ist ihre brandneue Urethanschale "Reactive". Diese soll dem Ball ermöglichen, den Schlägerkopf von Drivern und langen Eisen mit höherer Geschwindigkeit zu verlassen. Gleichzeitig soll sie für weitere Längen und mehr Spin mit kurzen Wedges und Eisenschlägern sorgen.

Ich bin ein großer Fan von Bridgestone Golfbällen und freue mich sehr auf die neuen Modelle. Tour B X und Co. sind fantastische Tourbälle, mit denen ich in der Vergangenheit viel Spaß auf dem Platz hatte. Ob der Tourball damit neu erfunden wurde, bleibt abzuwarten.

5. Titleist AVX

Der Titleist AVX ist ein Premiumball für Golfer, die nach Länge, extrem weichem Ballgefühl und einem langen, beißenden Ballflug suchen. Das neue Jahresmodell war ein wirkliches Highlight der Show und hat einiges zu bieten!

Im 2020-Modell wurde ein größerer Kern und eine dünnere Schale verbaut, wodurch NOCH mehr Länge entstehen soll! Du liest richtig, noch mehr Länge als zuvor. Diese Neuerung wird in allen Schlägen spürbar sein. Außerdem hat Titleist an der Aerodynamik gearbeitet und erreicht so mit einem überarbeiteten, patentierten Design einen sehr durchdringenden und niedrigen Ballflug.

Vielleicht geht es dir wie mir und du hast es satt, ständig von "noch mehr Länge" und vermeintlich brandneuer Technologie umworben zu werden. Manche Hersteller zielen ihr Marketing genau darauf ab, doch die spürbaren Unterschiede im eigenen Spiel sind oft nur minimal. Titleist jedoch hat es in der Vergangenheit stets bewiesen, dass sie den Golfballmarkt mit hauseigener Technologie revolutionieren können. Auf den neuen AVX freue ich mich deshalb ganz besonders. Auch das 2018-Modell des AVX kann ich nur wärmstens empfehlen.

Titleist PGA 2020

Na, was hältst du von den fünf vorgestellten Produkten? Bist du heiß auf den ein oder anderen Golfball? Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, wie sich die neuen Bälle in der Praxis schlagen. Auf jeden Fall leben wir in einer spannenden Zeit, in dem ständige Entwicklung stattfindet. Dies wird jedes Jahr aufs neue im Orange County Convention Center bewiesen. Das macht den Golfsport allemal attraktiver!

Die PGA Messe zeigte in diesem Jahr außerdem eine ganze Reihe an Simulatoren und Technologien, die zwar sehr viel Spaß machen, mit 5-6 stelligen Preisschildern aber für die meisten unter uns kaum eine Rolle spielen. In den nächsten Wochen werden auch wir ein paar Produkte in unserem Sortiment aufnehmen, die uns auf der Messe besonders gut gefallen haben. Also nicht verpassen!


Newsletter abonnieren und keine Angebote verpassen!