Weiche Bälle


das sind Weiche Bälle

Bei weichen Golfbällen spricht man meist von Bällen, die einen großen, weichen Kern und eine geringe Kompression aufweisen. Der weiche Kern ermöglicht Golfern mit einer niedrigeren Schwunggeschwindigkeit, den Ball zu komprimieren. Dies führt zu einem weicheren Gefühl beim Treffen, sowie zu einem etwas längeren Schlag. Weiche Bälle sind toleranter bei Fehlschlägen und lassen sich einfach spielen. Beliebte Bälle dieser Kategorie sind: Pinnacle Lady, Callaway Supersoft, Wilson Dx2 Soft, Srixon Soft Feel.