Tourbälle


das sind Tourbälle

Die fortschrittlichsten Golfbälle auf dem Markt. Beim Tourball werden mehrere Lagen und eine Außenschale aus weichem Urethan verwendet. Die wichtigste Eigenschaft beim Tourball ist ein hoher Spin. Hochtalentierte Golfspieler setzen auf viel Spin, um die Flugbahn bei verschiedenen Schlagarten bestmöglich kontrollieren zu können. Der hohe Spin, zusammen mit dem weichen Urethankern, ermöglichen einen schnellen Stopp auf dem Grün. Tourbälle sind nicht so fehlerverzeihend und werden deshalb fortgeschrittenen Golfern empfohlen, können aber natürlich auch von Golfern aller Klassen gespielt werden. Beliebte Bälle in dieser Kategorie sind: Titleist Pro V1, Callaway Chrome Soft, TaylorMade TP5. Tourbälle sind die besten Bälle der Hersteller. Dies sind die Bälle die bei Touren gespielt werden. Viel Spin, gute Längen und ein unglaublich schönes Ballgefühl zeichnen diesen Ball aus. Spieler mit höheren Handicaps werden diese Bälle als schwieriger zu spielen bezeichnen.